greenwhite.
grr.

T. ist so kackendreist manchmal.
Ich hab ihn so gerne, aber seine unemphatische Art bringt mich manchmal echt zur Weißglut.
Ich denke, jetzt passiert, was irgendwann ja sowieso mal passieren musste...
Ich höre auf mit dem idealisieren, bin genervt.
Ich hab in die Freundschaft immer mein Bedürfnis nach Familie gelegt.
Jetzt geht es krachen.
War klar. Musste ja passieren!
Es tut mir trotzdem weh, obwohl es wohl eigentlich richtig ist.
Aber es macht mir Angst,
weil ich darüber kompensiere
& bei mir gibt es nur schwarz & weiß.
Und jetzt ist es wieder schwarz.
Schwarz, schwarz, schwarz, schwarz.
Illusion beraubt.
Und zack - schwarz.
20.3.17 17:53
 
Letzte Einträge: :o, ärgern vs. wahrnehmen, ?, Arbeit, ~, Rip.


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de